bild

Investieren Sie in Ihre unternehmerische Zukunft!


Betriebliche
Krankenversicherung

  • Mitarbeiter binden

  • Fachkräfte rekrutieren

  • Sozial engagieren

Wie kann ein demografischer Wandel in Deutschland, mit der Tendenz einer immer stärker alternden und dadurch bedingt, häufiger erkrankenden Bevölkerung, durch die Einführung der betrieblichen Krankenversicherung, positiv beeinflusst werden?


Alle Angaben sind in ihrer Darstellung ganzheitlich betrachtet, um das Thema betriebliche Krankenversicherung demografischer Wandel, Ihnen genauer darzustellen.


1.) Wie kann die Einführung der betrieblichen Krankenversicherung, im demografischen Wandel Deutschlands, dem Fachkräftemangel entgegen wirken?


Die betriebliche Krankenversicherung nimmt im demografischen Wandel in Deutschland, eine immer wichtigere Rolle ein.

Denn wir verzeichnen eine immer stärker alternde Bevölkerungschicht und eine sich daraus resultierende Erhöhung des Durchschnittsalter, höhere Krankheitsquoten, sowie ein ungleiches Verhältnis zwischen älteren und jungen Arbeitnehmern.

Zudem werden durch den demografischen Wandel in Deutschland, immer mehr Arbeitnehmer altersbedingt aus dem Unternehmen Ausscheiden und ein Wissensvakuum hinterlassen. Dieses muss unbedingt und schnellstens, durch neue Fachkräfte, gefült werden. Ansonsten wird der Verlust an Know-how zu einem Rückschritt im Unternehmen führen und die Zukunftsaussichten gefährden.

Deshalb sehen sich immer mehr Unternehmen dazu aufgefordert, ältere Arbeitnehmer, so lange wie nur möglich, an das Unternehmen zu binden.

Somit ist Weitsicht und ein sehr gutes Personalmanagement gefragt, das flankierend durch Maßnahmen, zur Mitarbeitergewinnung und Mitarbeiterbindung, unterstützt werden sollte.

Eine der wohl besten und wichtigsten Maßnahmen zur Bindung von Arbeitnehmern oder der Gewinnung neuer Fachkräfte ist, der Einsatz einer gesundheitlichen Vorsorge, die in Form der betrieblichen Krankenversicherung abgeschlossen werden kann.

Wenn wir die betriebliche Krankenversicherung als Mittel der Gesundheitsförderung und Ihren Einfluss auf den demografischen Wandel in Deutschland, sowie auf den damit in Verbindung stehenden Fachkräftemangel und Ihr Unternehmen betrachten, liegt eines sehr nah.

Die Gesundhheitsvorsorge spielt mit zunehmenden Alter und einer einhergehenden, schnelleren Erkrankungsmöglichkleit, eine größere Rolle und kann gerade durch den Einsatz der betrieblichen Krankenversicherung, im demografischen Wandel, beste Dienste leisten.

Vor allem dann, wenn die verfügbaren Fachkräfte, bzw. Arbeitnehmer schnellstmöglich gesunden sollen, um die Arbeitsprozesse nicht zu verlangsamen oder gar zu gefährden.

Zudem können Krankenkassen, auch auf Grund des demografischen Wandels, ihre Leistungen bzw. Tarife, bei immer teurerer werdenden Gesundheitskosten, nicht halten. Um hier einen Ausgleich zu schaffen und die Gesundheitsleistungen sogar zu verbessern, kommt die betriebliche Krankenversicherung zum Einsatz.

Sie schließt die Lücken der gesetzlichen Versorgung, verbessert und beschleunigt den Genesungsprozess eines erkrankten Mitarbeiters, durch eine Vielzahl an Leistungen.

Innerhalb der betrieblichen Krankenversicherung können folgende Leistungen abgeschlossen werden:

Krankentagegeldversicherung, Pflegevorsorgeversicherung, Reiseschutzversicherung, Zahnbehandlung und Zahnersatz, ambulante bzw. stationäre Zusatzleistungen wie Chefarztbehandlung und Einzelbettbelegung usw.. Sehhilfe, sowie Heilpraktiker und Heil- und Hilfsmittel.

Hier besteht die Möglichkeit, die betriebliche Krankenversicherung als Fachkräfte Rekrutierungsinstrument einzusetzen und den, sich aus dem demografischen Wandel ergebenen Fachkräftemangel entgegenzuwirken.

In erster Linie geht es bei der Rekrutierung von Fachkräften darum, durch den Einsatz der betrieblichen Krankenversicherung, somit einer Führsorgemaßnahme, dass Vertrauen potentieller Mitarbeiter in das Unternehmen zu gewinnen und als potentieller Arbeitgeber, gesehen zu werden.

In zweiter Linie wird dann ein gewünschter und positiver Nebeneffekt erzeugt. Denn durch den Abschluß einer betrieblichen Krankenversicherung, können Arbeitnehmer, die bestmögliche Gesundheitsversorgung erhalten. Das Risiko einer länger andauernden Erkrankung wird gesenkt und der Arbeitnehmer steht dem Unternehmen, als Arbeitskraft, wieder schneller zur Verfügung.

Man sollte auch bedenken, dass ein Gruppenversicherungsvertrag zur betrieblichen Krankenversicherung, mit gesonderten Kondition bzw. Tarifen, nur von einem Unternehmen abgeschlossen werden kann. Ein Arbeitnehmer würde bei eigenem Abschluss von Krankenzusatzleistungen, mehr Kosten aufwenden müssen und er wird zur Prüfung von Vorerkrankungen und dessen evtl. Ausschlusßes herangezogen.

Somit stellt die betriebliche Krankenversicherung eine starke Zusatzleistung dar, denn der Mitarbeiter muss sich bei einer arbeitgeberfinanzierten Lösung keinen Gesundheitsprüfungen stellen und ist in der Regel ohne Wartezeiten vom ersten Tag an gegen fast alle Krankheiten versichert.

So ist ein überdurchschnittlich Engagement des Unternehmen, für seine Mitarbeiter, auch nach außen erkennbar.

Im demografischen Wandel in Deutschland, dient die betriebliche Krankenversicherung als unternehmerisches Mitarbeiterbindungs- und Fürsorgeinstrument und kann so der Mitarbeiterfluktuation entgegenwirken.

Demografischer Wandel - Altersaufbau 2016

Nutzungsanleitung zur Grafik:

  • In der unten zu sehenden Grafik, können Sie sich die aktuelle Bevökerungsentwicklung und weitere Tendenzen, zum demografischen Wandel in Deutschland, genauer ansehen.

  • Indem Sie mit dem Curser über die Grafik wandern, werden Ihnen, zum demografischen Wandel, die jeweiligen Jahrgänge und die Personenanzahl der momentan lebenden Bevökerung angezeigt.

  • Durch drücken auf den Play Button, erhalten Sie eine Übersicht des demografischen Wandel (Bevölkerungsentwicklung) in dem nächsten Jahren. Durch abermaliges Drücken wird der Vorgang gestoppt. Den Ursprung der Statistik wieder herzustellen ist nur durch klicken dieses Links Statistik aktualisieren möglich.



Service
0911-23985060

Ihr Sofortkontakt

Mit speed
zur bKV

Ihr Schnellkontakt

In 6 Schritten
zur bKV!

Für Unternehmen

Mehr
Gesundheit

Für Mitarbeiter

Wichtiger
Download

Ihr bKV Gespräch